Starke Vorstellung von Raphael Hammerschmid

Braunauer Radsporttage 2019


Am Samstag fand ein Kriterium statt - ein sehr schnelles Rennen, bei dem nach der Hälfte schon ca. 20 Fahrer nicht mehr dabei waren. Julian Gruber stand als Einziger unseres Teams am Start und kam mit dem Hauptfeld ins Ziel.


Der heutige Tag endete mit einem lachenden und einem weinenden Auge: Julian war beim heutigen Straßenrennen in Braunau zwei Runden vor Schluss in einen Massensturz verwickelt und landete am Asphalt. Er hatte jedoch Glück im Unglück, denn er erlitt „lediglich“ Schürfwunden und eine Überdehnung im Bänderapparat der Schulter. Wir wünschen eine schnelle Genesung!


Raphael Hammerschmid belegte im Massensprint den tollen 4. Platz. Unser bestes Saisonergebnis bis jetzt! Weiter so!

Sein Bruder Marvin belegte den 35. Platz.


Unser sportlicher Leiter Matej Mugerli war heute ebenfalls am Start! Dies war sein zweites Rennen nach seiner Knieverletzung 2018.

—————————————————————


On saturday there was a criterium - a very fast race! After half of the race there were already 20 riders out. Julian Gruber was the only rider from our team at this race and finished with the peloton.


Today’s race ended with a tear in one eye and a smile in the other: Julian Gruber was involved in a big crash! He hurt his right shoulder and has some scratches on his leg. We wish him all the best!


Raphael Hammerschmid became 4th today! Wow, our best result this season so far! Keep it up! His brother Marvin became 35th.


Our D.S. Matej Mugerli raced also today. It was his second race after his knee injury 2018.







Niederösterreich 

Austria

Designed by JaO - Projects & Thomas Umhaller